HPL Dekorplatten als Maschinenverkleidungen

Schichtstoffe bzw. HPL Kompaktplatten eignen sich aufgrund der besonderen Eigenschaften hervorragend als Maschinenverkleidungen. Egal welche Bedingungen vorherrschen, die Kompaktplatte wiedersteht Emulsionen, Ölen, Fetten, Säuren, Laugen, Reinigern und vielen weiteren Chemikalien. Das macht den Werkstoff sehr attraktiv, da im Gegensatz zu einer metallischen Verkleidung kein Lack als Schutzschicht notwendig ist. Zudem können sich z.B. Maschinenbauhersteller das Aufwendige Bekleben oder Lackieren von Firmenlogos oder Warnhinweisschildern sparen. Bedienungsanleitungen, Installationspläne oder Verdrahtungspläne können selbstverständlich auch mit in den Plattenwerkstoff eingebracht werden. Diese werden bei uns individuell einfach als Digitaldruck-Underlayer mit für die Ewigkeit eingepresst.

Anwendungsgebiete der Dekorplatte als Maschinenverkleidung:

  • Maschinenschutz
  • HPL Platte als Bedienpult
  • Warnhinweisschilder direkt in der Verkleidung
  • Firmenlogos und Maschinenbezeichnungen als digitaldruck Platte
HPL Platten als Maschinenverkleidung